Das Thema Content-Strategie darf nicht oberflächlich diskutiert werden

Wie bekomme ich meinen Content in den Griff? Das war die zentrale Frage, die die Besucher der Content Marketing Conference CMC 2012 in Köln (15. März 2012) beschäftigte. Wertvolle Ansätze und Ideen bekamen sie zum Beispiel von den Referenten der Schwenninger Krankenkasse und einem SEO-Profi der Telekom.

Die eintägige CMC war eine informative Veranstaltung, die klar machte: Content-Strategie ist mehr ein oberflächliches Trendthema, das irgendwann vom nächsten Trend abgelöst wird. Vielmehr ist es ein dringend fälliges “Reparatur-Thema”: Unternehmen und Dienstleister haben inzwischen zahlreiche Informationskanäle aufgebaut und stellen fest, dass sie eine Schwachstelle haben: Content-Strategie, Content-Produktion und Content-Management.

Einen ausführlichen Bericht zur Content Marketing Conference CMC 2012 veröffentliche ich im PR-Blogger: Content-Strategie braucht Tiefe und Erfahrung – Bericht über die CMC 2012

Tags: , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply